Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Gay Schwule Sex Geschichten Sex Geschichten Sexgeschichte bei der Arbeit

baggersee

sie hat sich am see an einer stelle komplett ausgezogen und hingelegt… sie fühlt sich unbeobachtet

sie ist ganz alleine da… sie wartet auf dich, ihr seid verabredetich kenne diese Badestelle und geh dort auch öfter hin… ich bin der meinung, daß die keiner kennt und bin an diesem Tage auch auf dem Weg dahin

ich geh also an die Badestelle und stehe plötzlich vor Deiner nackten Frau, die sich in der Sonne ausstreckt. da sie sich total unbeobachtet fühlt, liegt sie mit offenen beinen da. in vorfreude auf eure verabredung und weil die Sonne so schön warm auf ihrer haut ist, streichelt sie sich selbstihre augen sind dabei geschlossen

sie hat zunächst nicht bemerkt, daß ich da bin und streichelt sich weiter… ich kann sehen wie sie feucht wird in ihrer blanken spaltenatürlich ruft das in mir auch eine reaktion hervor… mein schwanz wird augenblicklich hart

da ich nur eine kurze weite hose ohne was drunter anhabe, kommt mein harter schwanz zum Vorschein. Anscheinend mache ich einen Schritt und ein Ast knackt unter meinem Schuh. Deine Frau reißt erschrocken ihre Augen auf und sieht mich mit großen Augen an. Da steh ich vor ihr mit steifem Schwanz, der aus meiner Hose heraussteht…

ich grinse verlegen… sie fängt auch an zu grinsen und sagt einfach nur: “Danke für das Kompliment.” ich sehe in diesem Moment auf ihre blanke Spalte, die schon komplett nass ist und mein Schwanz zuckt bei dem geilen Anblick. Normalerweise sollte mir die Situation total unangenehm sein, aber es ist in dem moment einfach nur geildabei steh ich auch noch so nah bei ihr, daß ihr mein Schwanz quasi im Gesicht steht… erste Lusttropfen bilden sich auf meiner dicken harten Eichelmein schwanz zuckt wieder beim Anblick deiner nackten geilen Frausie sieht zu und macht…. zunächst erstmal nichts. Sie beobachtet mich und meinen steifen Schwanz und scheint abzuwägen, ob mein Schwanz eine Versuchung ist oder nicht. Und ob sie der Versuchung nachgeben sollte oder nicht… aber sie lächelt die ganze Zeit dabei und leckt sich mit ihrer Zunge genüßlich über die Lippen
ich kann mich der situation irgendwie nicht entziehen… zu geil ist der augenblick… aber deine frau anscheinend auch nicht…

ich ergreife plötzlich die Initiative unhd gehe einen schritt vor. mein schwanz berührt nun ihre lippen… ich rechne damit, dass deine frau aufspringt und mich anschreit.. mir vielleicht noch eine verpaßt… aber sie macht einfach nur ihre lippen auf und läß meinen harten schwanz in ihren feuchten warmen mund…

ein geiles gefühl… ich stöhne auf… ihre lippen schließen sich nun fest um meinen schwanz… sie sieht mich dabei so unschuldig von unten nach oben an – und lutscht meinen harten schwanz… nimmt ihn auf bis zum anschlag… wow… das hat noch keine frau bei mir gemacht

sie fäßt sich an ihre blanke spalte und schiebt sich gleich 3 finger auf einmal rein… wow denke ich mir, ist die aber nass… und ich sehe tatsächlich wie ihre finger klitschnass aus ihrer spalte wieder rauskommen…

ich habe das dringende bedürfnis diese geile nasse spalte zu lecken. ich nehme meinen schwanz aus ihrem mund, lege mich auf ihre decke und ziehe sie einfach über mich… sie sitzt nun mit ihrer nassen spalte auf meinem gesicht und ihre säfte fließen mir übers gesicht… sie schmeckt so geil und ihre spalte ist so heiss

ch merke wie sie immer geiler wird und mir ihre nasse spalte immer gieriger ins Gesicht preßt… ich versuche zu lecken so gut ich kann… aber sie preßt sich vor Geilheit so stark auf mein Gesicht… sie kommt zum orgasmus… so stark und so feucht, daß es mich richtig überrascht… mein ganzes Gesicht ist bedeckt mit dem Schleim ihrer geilen Spalte…

ich will sie jetzt einfach nur noch ficken… bevor sie wieder zu sich kommen und es sich anders überlegen könnte, schiebe ich sie von meinem gesicht runter und dirigiere sie in die doggy-Stellung vor mich… sie reckt mir ihren geilen Arsch entgegen… ich setze meinen harten Schwanz an ihrer Spalte an… Ich sage ihr, daß ich kein Gummi bei habe und ob sie eins hat… aber sie schiebt sich einfach ein stück nach hinten und mein Schwanz steckt bis zum Anschlag in ihrer heissen Spalte… wow.. sie ist so heiss und nass… ich muß aufpassen, daß ich nicht jetzt schon komme…

bevor ich anfangen kann, sie zu ficken, fängt sie auch schon an, ihr Becken zu bewegen… wow, deine Frau hats echt drauf… sie läßt ihr Becken so geil kreisen…. dabei geht sie immer ein stück vor und wieder zurück… ich sehe meinen schwanz aus ihrer splate kommen und wieder reingehen… ich sage ihr, wenn sie so weitermacht, dann spritze ich gleich. Worauf sie ihre Bewegung noch schneller macht. Ihr becken kreist jetzt noch heftiger… ich stöhne laut… sie stöhnt auch und sagt nur: “gibs mir. ich will alles in mir haben!”

ich kann nun echt nicht mehr und spritze alles in gewaltigen Schüben in ihre heisse Spalte… sie hält kurz inne, um zu spüren wie ich mich in ihr ergieße. danach macht sie unermüdlich weiter und bewegt ihr becken auf meinem immer noch steifen schwanz… die kleine sau will auch noch mal kommen… ich will ihr den gefallen tun und halte dagegen… ich ficke sie hart in ihre tropfende Spalte…

sie stöhnt und bäumt sich auf… ich merke an meinem Schwanz wie ihr Orgasmus kommt… sie wird für diesen Moment so eng… ihre Spalte schließt sich eng um meinen Schwanz, so als ob sie ihn auf keinen Fall rauslassen will… und sie kommt mit solch einer Wucht, daß es mir gleich noch einmal kommt… Ihre Spalte pulsiert um meinen Schwanz, während ich noch das was noch in mir ist, in ihre pulsierende Spalte spritze…

wow… mein Schwanz wird schlaff und gleitet aus ihr heraus… ich sehe wie das Sperma aus ihr herausläuft… sie läßt sich auf die Decke fallen und grinst übers ganze gesicht.dann sagt sie, ich solle bitte gehen. schließlich ist sie ja hier noch mit ihrem Mann verabredet…Ich drücke ihr noch einen Kuss auf den Mund und gehe.Ich werde auf jeden Fall wieder zur Badestelle gehen. Vielleicht ist sie ja auch mal wieder da

Zusammenhängende

Zur Schwanzhure erzogen

sexgeschichten

Verhängnisvolle Reise

sexgeschichten

Der Jüngling, der eine Zofe wurde Teil 1

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .