Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Erotischen Geschichten Partnertausch Swinger Sex Geschichten

Übers Knie gelegt

Ich liege nur in BH, Miederhose, Strapsen und Nylons – alles in Weiß, bis auf die hautfarbenen Nylons – und Pumps auf deinen Oberschenkeln.
Du hast mich übers Knie gelegt und mir das Höschen über den Po gezogen.
Nun schlägst du mir kräftig mit der flachen rechten Hand auf die blanken Arschbacken, die dabei so richtig wackeln.
Ich stöhne auf, einerseits vor Schmerz, andererseits erregen mich die Schläge.
Als der Arsch schon kräftig rot ist, fährt deine Hand zwischen meine Beine.
Ich spüre einen Finger über mein Poloch gleiten und dann an meiner Clit und den Schamlippen reiben.
Sofort werde ich noch geiler, wofür die nun ganz nasse Spalte Zeugnis ablegt.
Ich spüre, wie dein Finger in meine Spalte eindringt und in ihr von oben nach unten und dann quer herumfährt, als wolle er sie dehnen.
Dann nimmt der Finger von meinem Saft auf und reibt damit mein Poloch ein.
Inzwischen hat deine linke Hand meine kleinen Titten aus den Körbchen geholt und zieht nun abwechseln an meinen Nippeln.
Nochmals wiederholt sich die Prozedur mit Mösensaft und Poloch, nur dringt ein Finger in meinen Arsch und führt kreisende Bewegungen aus.
Das zunächst unangehme Gefühlt wandelt sich sehr schnell in mehr Erregung in mir.
Dann ziehst du den Finger aus meinem Arsch und ich denke, nun ist wieder meine Fotze dran. Doch du schiebst meine Beine und meinen dicken, roten Arsch von deinen Beinen, so dass ich zwischen deinen Schenkeln zum Knien komme. Sofort öffnen meine Hände den Reissverschluss deiner Hose und meine rechte Hand holt deinen noch weichen Schwanz heraus. Ich schiebe die Vorhaut zurüch und küsse die Eichel. Dann leckt meine Zunge auf der Unterseite fast von den Hoden bis über die Spitze.
Sofort wird dein Ding härter.
Meine Hände umklammern dein Becken und ich nehme den Schwanz ganz in den Mund …




Zusammenhängende

Gestern in der Sauna

sexgeschichten

Wolfsblut

sexgeschichten

Anne 29 k Teil 1, Johanna

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .