Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Gruppensex Geschichten Porno Geschichten Schwul Sex Geschichten

Das ultimative Blaserlebnis

Hallo, ist wie immer eine wahre Geschichte

Ich war mal wieder richtig geil auf einen geilen Blowjob und rief deswegen bei deep throat an. Wir hatten uns schon öfters getroffen und er war einer derjenigen die meinen Schwanz bis zum Anschlag mit Genuß und Leidenschaft gerne verschlingen und nach meiner Sahne lechzen.

Er hatte Zeit und wir verabredeten ein Treffen bei seinem Freund in der Wohnung. Zwei Stunden später war ich dort und er öffnete mir die Tür.

Komm rein, ich habe die Massageliege aufgebaut, da können wir heute mal testen wie tief du in mein Maul ficken kannst. Das hörte sich gut an, ich ging ins Wohnzimmer, wo schon ein geiler Porno lief und die Liege mitten im Zimmer stand. Innerhalb ein paar Sekunden hatte ich mich ausgezogen und zog von dem Joint der im Aschenbecher lag.

deep throat legte sich auf die Liege und ließ seinen Kopf nach unten hängen, machte sein Maul weit auf und wartete darauf das ich ihm meinen Schwanz ins Maul schob, was ich auch sofort tat. Er saugte brav an meinem Teil und lutschte ihn brav groß, während ich immer wieder an dem Joint zog und mir Poppers in die Nase zog. Nach ein paar Sekunden war mein Schwanz ordentlich angeschwollen und ich begann ihn tief in sein Maul zu ficken, was er mit stöhnen und gierigem lutschen quittierte.

Ich fickte sein maul so tief, dass ich an seinem Zäpfchen anstieß, was mich nicht davon abhielt meine Schwanz noch weiter und tiefer in sein Maul zu stoßen. Da meine Eier seine Nase zudeckten, war es ihm nicht möglich zu atmen und er schnappte verzweifelt nach Luft, die er aber nicht bekam, da mein Schwanz sein Maul komplett ausfüllte. Das erzeugte einen Schluckreflex bei Ihm und man merkte wie seine Luft immer knapper wurde. Das war ein richtig geiles Gefühl. Ich zog mein Teil kurz raus, um es sofort wieder tief und heftig in seiner Maulvotze zu versenken bis die Panik wieder in ihm hochstieg und der geile Schluckreflex einsetzte. Ihn selbst erregte es massiv so geil ins Maul gefickt zu werden.

Nach 10 Minuten heftigstem Maulficken setzte ich mich auf einen Stuhl, den Laptop vor mir stehend um weiter den Porno zu sehen, während er sich vor mir hinkniete und mir einen neuen Joint reichte und meinen Schwanz sich wieder tief in sein Maul schob. Ich nahm ein paar tiefe Züge und zog mir dann noch Poppers rein und spornte ihn an mein teil geil zu verwöhnen. “ Ja, du geile Schlampe, so machst du es mir gut, saug schön an meinem Schwanz und zeige mir wie geil du auf meine Sahne bist.“

Wenn ich daran zurückdenke, werde ich schon wieder richtig geil.

deep throat saugte und berarbeitete meinen Schwanz, als wenn sein Leben davon abhinge und ich muß gestehen das ich selten so gut geblasen wurde. “ Ja, saug an meinen Eiern, wichse meinen Schwanz – ja, geil und jetzt wieder tief ins Maul, so machst du es gut, verwöhn mich – zeig mir was du drauf hast.“

Mittlerweilen stand ich kurz vor der Explosion und schlug ihm meinen Schwanz rechts und links ins Gesicht.
Ich hielt ihm die Poppersflasche unter die Nase. “ Jetzt nimm noch eine fette Nase und dann will ich das du mir jeden Tropfen raus holst,“ ich nahm auch noch eine fette Nase und er begann mit dem finalen abblasen. Immer wieder schnell rein und raus in das gierige Maul und immer bis zum Anschlag.

“ Ja, so ist es gut, nicht aufhören, ja – saug du Sau – hol alles raus“. Ich konnte es nicht mehr halten und spritze eine riesige Ladung unter extrem lauten Stöhnen und Schreien tief in sein Maul und er saugte und schluckte jeden Tropfen aus mir raus.

Ich war so extrem gekommen , das ich mir sicher bin das das ganze Haus mitbekommen hat wie ich ausgesaugt wurde – ich bin immer recht laut wenn ich komme, aber das war nochmal eine ganz andere Abteilung.

Er saugte und lutschte meinen Schwanz noch brav sauber bis kein tropfen mehr zu sehen war. Danach zog ich mich an und wir verabredeten uns für in ca zwei Wochen auf ein erneutes Treffen.

Wenn jemand Lust hat mitzumachen, sei es als Maulvotze oder auch als Ficker, dann einfach melden.
Am geilsten wäre es eine Maulvotze und einen Ficker dabei zu haben, am besten ein eingespieltes Pärchen um abwechselnd zwei Mäuler ficken zu können.

Hoffe diese wahre Geschichte hat euch gefallen.




Zusammenhängende

Folgenschwere Party – Teil 4

sexgeschichten

Sex mit Mutter und Tochter

sexgeschichten

sommer-ereignis teil 4

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .