Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Sexgeschichte bei der Arbeit Sexgeschichten auf Deutsch

Vom Mitarbeiter erwischt Teil 3

Anna meine Frau
Sebastian Mitarbeiter
Julian bin ich
Tanja Mitarbeiterin
Aliou Praktikant

Ja in Koblenz ist viel passiert… wir Tanja und ich (Julian) sind endlich am Ziel angekommen.
Da wir morgen erst mit der Fortbildung beginnen habe ich uns ein Luxushaus zum relaxen für die Fortbildung auf Firmenkosten reserviert.

Mit großem Pool und Sauna im Keller.

Wir schauten uns das Haus an. Getrennte Zimmer.

Ein Männerroom und ein Damenroom.

Im Männerroom befindet sich ein Regal mit Pornos, und eine Originalverpackte handmuschi, im Damenroom eine riesenauswahl von vibratoren und dildos. in Beiden räumen auch viele gummis und gleitgel.
Das Haus nebenan ist hellhörig, wir hörten die Nachbarn beim ficken.

So Tanja, ich werd jetzt mal duschen gehen und dann in den pool springen.
Tanja ok ich werd auch duschen gehen und dann in den pool dazukommen.
Sag mal Julian; Ziehst du ne Unterhose an oder gehst du nackt rein?
Julian antwortet: Wenns dir nichts ausmacht, würd ich gern nackt rein, uns sieht hier eh keiner, …
Tanja; Du von mir aus ist es i.o. ich komme dann auch nackt, habe nur gefragt nicht dass du damit ein problem haben solltest.

Wir waren nun beide duschen und trafen uns im Pool, Tanja brachte noch etwas spielzeug mit.

Ich schwomm etwas hin und her, Tanja setzte sich mit breiten beinen vor mich hin, füße im wasser, und führte sich einen dicken und langen vibrator in ihre himmlich geile nasse möse.

Ich schwimmte weiter, mein schwanz wurde bei dem geilen anblick aber immer geiler, vorallem die geilen prallen titten, die würde ich gern mal kneten dachte ich mir, im gleichen augenblick sagte sie zu mir: Julian komm her fick mich, ich will dich spüren und deine ficksahne gleich trinken.

Das lässt sich ein Mann doch nicht zweimal sagen, ich schwomm zu ihr, leckte ihre nasse Möse etwas und dann kam sie zu mir ins wasser, sie kniete sich halb etwas hin die beine versetzt bei den treppen, so dass ich ihr von hinten meinen harten schwanz in ihre möse schieben konnte.

und schwups steckte er drin, tanja meinte nur, sag mal ich liebe es ohne gummi zu ficken, nehme auch die pille aber wenn du magst kannst du noch nen gummi holen. Ich meinte; Tanja lass gut sein, blank ficken ist geiler, wenn was passiert, dann ist es so dann will ich dich aber auch schwanger ficken….

Sie: Du dann will ich dass du mich jeden tag fickst.

Lang genug geredet stoss zu….

Es ging heiss zur sache, kurz bevor ich kam zog ich ihn raus und spritzte ihr den ganzen saft in ihren Mund.

SIe war himmlich im Blasen, und Saugen … sie nahm sich auch den letzten tropen.

Danach sind wir duschen um uns etwas frisch zumachen….

Tanja nahm sich den neuen BMW der als Leihwagen da stand und fuhr shoppen, ich bin in den Garten raus um mir alles anzuschauen, da kam ein Pärchen so 45 Jahre raus beide Nackt, und ich war angezogen.

Sie grüßten mich, ich grüßte zurück. Darauf kam die Frau zu mir und fragte ob man sie beim ficken gehört habe, denn wir waren zu hören. Ich antwortete oh ja wir haben sie gehört, und dass hat uns geil gemacht. Darauf haben wir angefangen zu poppen.

Dürfen wir mal zu euch rein uns das Haus anschauen, ich machte das Gartentörchen auf und antwortete ja gerne kommt rein, bin der Julian.

Wir sind Elly und Tom: Sag mal Tom du musst gleich noch essen einkaufen denk dran noch den Wagen zu tanken.

Tom zur Elly ich schau mir das Haus noch gerade mit an, und dann mach ich die besorgungen.

Gesagt getan, Tom fährt weg.

Elly zu mir, du wir sind jetzt alleine, bei Tom und mir läuft es ab und an mal heute war der erste fick nach 4 Monaten, aber meine Möse juckt und will gefickt werden. Würdest du mit so ner alten schachtel wie mit mir ficken?

Ich scanne Elly und antworte; Höre mal Elly ganz ehrlich, ich wolle schon immer mal ne reife Frau mit so großen Titten und so ner geilen nassen Spalte ficken.

Elly zögert nicht lang, kniet sich vor mir hin, öffnet meine Hose, holt meinen halbsteifen Schwanz raus und beginnt ihn zu wichsen und blasen.

Elly wo du kannst es richtig geil, ich will ihn dir jetzt reinstecken…

Elly: Bitte ohne gummi; Elly ich spritz dir mein Saft in dein Loch ok ? Elly: jaaaa bitte

wow diese spalte ist sehr eng, nass und schön heiss…. mit sperma befüllt von ihrem mann….

wir fickten gute 2 std. bis ich ihr meine ladung in sie herein spritzte.

mal schaun wie es weiter geht




Zusammenhängende

Relaxter Sauna Abend

sexgeschichten

Gefesselt und benutzt

sexgeschichten

Computerhilfe

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .