Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Gay Schwule Sex Geschichten Gruppensex Geschichten

Im Dampfbad

Zuletzt waren meine Frau und ich in einem Schwimmbad bei einer FKk- und saunanacht. Nach einigen Saunagängen begaben wir uns auch mal ins dampfbad. Natürlich blieb es nicht aus dass mein Schwengel leicht am steigen war bei soviel nackten Muschis die es da zu sehen gab. Leider waren wir im Dampfbad nicht alleine und so mußte ich mich beherrschen um nicht einen harten zu bekommen. Zum Abkühlen gingen wir ins warme Aussenbecken und legten uns dort in Unterwasserliegen und es kam wie es kommen mußte. Mit den Gedanken bei all den Nackten die da schwammen war es nicht mehr zu verhindern, mein Schwanz stieg auf und wurde Prall. Meine Liebste meinte dann – komm wir gehen wieder ins Dampfbad da sind wir evtl alleine. So war es dann auch – ich konnte meine Lust nicht mehr verleugnen und saß da mit einem riesen Schwengel. Darauf hin bearbeitete meine Frau den Schwanz mit ihrer Hand – erst zärtlich dann immer intensiver. Meine Latte wurde härter und härter. Ich dachte noch hoffentlich kommt jetzt keiner in die Kabine aber da war es auch schon zu spät und meine volle Ladung spritze durch den Raum. Erschöpft und erleichtert legte ich mich zurück. Vor dem verlassen der Kabine haben wir natürlich den Saft mit einem Wasserschlauch beseitigt. Das war ein sehr geiler und prächtiger Orgasmus.Bevor ich es meiner Frau besorgen konnte kamen Leute in die Kabine und wir mußten abbrechen – schade. Beim nächsten mal wollen wir probieren dort zu Ficken, bestimmt wird das noch aufregender !!!

——————————————————————————–

69750
post
0
33898
1779141




Zusammenhängende

Im Wald benutzt

sexgeschichten

Heikes Mutter

sexgeschichten

Fantasie mit meiner Nachbarin – 01 – Prolog

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .