Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
BDSM Sex Geschichten Kostenlosen Sexgeschichten Sexgeschichten auf Deutsch

Sissy Eva und die Windelkontrolle

Hallo meine lieben Hamster-Freunde,

ich wurde gefragt, warum es hier nichts neues mehr gibt. Ich finde dieses Portal ist umständlich, habe mir ein neues Profil auf p o r n h u b punkt com angelegt, da werden die Videos ohne große Verzögerung veröffentlicht.

Bin dort unter dem Namen Sissy-Eva zu finden und freue mich über jeden neuen Kontakt. Natürlich lasse ich auch hier die Videos stehen, vielleicht verbessert sich ja mal das System.

Das letzte Video auf meinem neuen Kanal zeigt die Bestrafung der Sissy weil sie auf eine Kontrolle der Windelpflicht zu spät geantwortet hat. Die Sissy muss ja rund um die Uhr 24/7 eine Windel und darüber eine Gummihose tragen und sie darf nur für groß eine Toilette benutzten.

Entsprechend ist die Windel vor dem Wechselzeitfenster immer recht dick und schwer. Wenn bei der Sissy per Skype das Wort “Kontrolle” erscheint, hat sie innerhalb einer Stunde ein Beweisfoto zurückzusenden, dass die Windel getragen wird und entsprechend genutzt ist. So lautet die Regel. Erweiterte Kontrollen können auch ein Beweisbild mit Plug oder der Nachweis der Kleiderordnung ( Body, Strumpfhosen, Nippelkette ) enthalten. Zur Aufnahme der Beweisbilder nutzt die Sissy eine spezielle App (Genius) welche automatisch Datum und Uhrzeit des Kontrollbildes einblendet und so für eine gewisse Sicherheit sorgt, dass nicht ein altes Bild aus der Vergangenheit gesendet wird.
Als zusätzliche Sicherheit darf Eva jede neue Windel mit einer fortlaufenden Nummer beschriften und beim Windelwechsel fotografieren. Damit kann man bei der Kontrolle sehen, ob vielleicht die Klebestreifen geöffnet waren und Eva heimlich gepinkelt oder sich gar angefasst hat.

Das Beweisfoto kam also an diesem Tag wieder mal zu spät, die Sissy hatte nicht auf ihr Smartphone geachtet. Dafür musste sich sich als Strafe umgehend zurechtmachen, die rosafarbenen Sachen anziehen und einen geeigneten Parkplatz mit frischen Brennnesseln aufsuchen.

Die nasse Tagwindel war dann mit einen schönen Bund der brennenden Gewächse vollständig zu füllen. Die Sissy trug dazu wie immer ihren Plug “Ben” sowie den Edelstahl-Keuschheitsgürtel. Das Video wurde noch am gleichen Abend hochgeladen, die Spuren im Schritt und am Po hielten noch einen weiteren Tag an.

Eva sollte eigentlich jeden Tag zu unregelmäßigen Zeiten unvorbereitet kontrolliert werden durch eine dominante Person. Damit Eva gar nicht mehr auf die Idee kommt, Windel oder Plug mal aus Bequemlichkeit wegzulassen. Es hat sich jedoch auch über die Jahre herausgestellt, dass eine reine Erziehungs- und Kontrollbeziehung über das Internet auf Dauer nicht funktioniert.

Es ist in einer Erziehung auch ein regelmäßiger realer Kontakt nötig, um mal ein gemeinsames Wochenende zu verbringen, so dass der Erzieher oder die Erzieherin direkt einschätzen kann, wie weit man gehen kann und wo Grenzen überschritten werden, oder um eine Rohrstockstrafe nach eigenem Ermessen zu verabreden.

Bislang hat Eva eine solche Person nicht gefunden, aber das Leben als Sissy und Windelmädchen geht ja weiter und weiter.

Zusammenhängende

Ausgetrickst! Sie war jung und anständig, und

sexgeschichten

Die Anhalterin

sexgeschichten

Meine erste MILF

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .