Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Erotischen Geschichten Kostenlosen Sexgeschichten

Unverhofft

Es war Donnerstag als ich in die Stadt ging um meine erledigungen zu machen,wichtige Papiere die zum Amt mussten.
Als ich ankam zog ich mir eine Nummer, die verdammte 42. Leider war der Zähler erst bei 17 also hatte ich genügend zeit schnell aufs klo zu gehen.Ich öffnete die Toilettentür und ging hinein schloss die klotür hinter mir und legte los.
Als ich die Tür wieder öffnete stand eine junge Frau ca.24 jahre alt vor der Tür und schaute mich verdutzt an.Sie wies mich darauf hin das die das Damenklo war und ich entschuldigte mich erschrocken doch als ich gerade weggehen wollte hielt sie mich fest und sagte zu mir: ” Ich kann dich doch nicht einfach gehen lassen” und zog mich zu sich un die KToilettenkabine.
Sie küsste mich und begann an meiner Hose zu reiben und ich wollte mich dagegen garantiert nicht wehren.
Sie spürte meinen immer härter werdenden Schwanz in meiner Hose und öffnete sie er sprang ihr schon fast entgegen. Sie begann ihn zu reiben und plötzlich ging sie auf die Knie und sauge meine Eichel bis in den wahnsinn. nach 10 Minuten wilden gelutsche sagte ich Ihr das mein schwanz platzt wenn sie weiter machen würde und sie öffnete ihre Hoseund zog sie mit samt slip hinunter. Nun drückte sie ihren Po gegen meinen schwanz und ich gleitete von hinten in ihr bereits feuchtes Loch.Ich fickte sie mit sanften stössen bis ich zum schluss meine gesamte ladung in ihrem warmen Loch versenkte. Ich zog meinen schwanz heraus und sie begann den herauslaufenden Saft auf ihrer muschi zu verreiben. Sie bedankte sich mit einem Kuss und lief angezogen wieder hinaus.Ich stand in der kabine und mein Schwanz pulsierte immernoch vor geilheit.Als ich herauskam sah ich das meine Nummer gerade blinkte und ich ging zu Tisch 12 um meinen Kram zu erledigen. Als ich dort ankam saß dort das süße Mädchen vom Klo und grinste mich it einem verdorbenen lächeln an.




Zusammenhängende

Kapitel 5 Das Geburtstagswochenende Teil 2

sexgeschichten

Wie ich Natalie benutzte Teil 1

sexgeschichten

Vampir 2

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .