Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
BDSM Sex Geschichten Erotischen Geschichten

Es beginnt….

Sie hatte die ganze Nacht auf seine Knöpfe gedrückt.
Sie wusste es. Er wusste es.
Sie beobachtete ihn und kannte ihn so gut, dass sie bemerkte, dass sie langsam unter seine Haut ging. Freche Bemerkungen, verächtliche Blicke, sie konnte sehen, wie er sie ansah, als sie ihn herausforderte.

Sie konnte sich nicht einmal daran erinnern, was sie gesagt hatte, was ihn auslöste.
Sie erinnerte sich nur an seine Hand an ihrem Hals. Sein Körper drückte gegen ihren. Sein Geruch und der Blick, den er ihr schenkte, als er in ihre Augen starrte. Sie konnte kaum Blickkontakt halten, als er sie ansah.
Es tat ihr sofort leid und sie konnte daran erkennen, wie sein Blick sie durchbohrte, dass es nicht an der Zeit war, ihn weiter zu verspotten.

“Jemand muss eine lange Lektion erteilt werden, nicht wahr?”

Sie konnte kaum sprechen, seine Finger gruben sich so fest in ihre Kehle. Seine Macht, seine Finger, sogar sein wütender Blick erregten sie zutiefst. Sie konnte sehen, dass er darauf wartete, dass sie etwas sagte.
“Ich bitte um Entschuldigung, mein Herr. Ich weiß nicht, was in mich gefahren ist. Ich weiß nicht, warum ich frech war. Bitte verzeih mir.”

Er schwieg einen Moment. Er konnte fühlen, wie sie ganz leicht zitterte, als sie ihn anmachte. Er beugte sich vor und sein Mund war weniger als einen Zentimeter von ihr entfernt. Die Mundwinkel drehten sich nach oben, ein leicht finsteres Lächeln bildete sich. “Ich weiß, dass es dir leid tut. Aber das wird nichts ändern. “

Sie schauderte, eine Kombination aus Angst und Erregung durchlief sie.
“Ja, mein Herr”, sagte sie leise und wartete auf seine nächste Anweisung.

Er löste nicht den Griff an ihrer Kehle, also schob sie ihre Hände in ihre Hüften und ließ ihre Hose über ihre Beine gleiten, ihre Augen ließen seinen Blick niemals los. Als nächstes zog sie ihr Höschen aus und ließ den dünnen Baumwollstoff auf ihre Knöchel fallen. Er ließ ihren Hals los und erlaubte ihr, ihr Top und dann ihren BH zu entfernen, sodass sie völlig nackt vor ihm zurückblieb.

Er lächelte wieder und fuhr mit seinem Finger über die Mitte ihres Körpers, während sie still blieb. “Besser. Viel besseres Verhalten.
“Präsentiere dich für mich. Jetzt.”

“Ja, mein Herr.”, Sagte sie erneut, als sie ins Schlafzimmer ging.

“Nein. Genau hier. Im Gang. Präsentiere dich. Jetzt.”

„Jawohl.” Sie fühlte, wie ihr Gesicht rot wurde, als sie anfing, sich auf den Boden zu knien, ihr Gesicht gegen den Teppich lehnte und ihren Hintern so hoch wie möglich hob.

“Öffne deine Beine weiter.”

“Ja, mein Herr.” Sie spreizte ihre Beine weiter auseinander, ihre Erregung war jetzt für sie offensichtlich, als sie still blieb,
völlig ausgesetzt von ihm.

“Das ist gut. Viel besser. Du bleibst ruhig und ich sehe besser nicht, dass du einen Muskel bewegst.”

“Jawohl”. Sie konnte das pulsierende Gefühl in ihrer Möse spüren, ihr Körper sehnte sich nach allem, was er ihr geben würde. Sie hörte, wie er sich umdrehte und den Flur verließ und sie nackt für ihn ausbreitete.

Sie konnte ihn in ihrem Schlafzimmer hören, unfähig herauszufinden, was er tat, Geräusche, die ihre Ohren und ihre Vorstellungskraft erfüllten, als sie in Position blieb und auf eine scheinbare Ewigkeit wartete.

Schließlich hörte sie seine Schritte zu sich zurückkehren, als sie ein Schaudern durch ihre nackte Haut spürte. Er blieb direkt neben ihr stehen und hockte sich neben sie. Sein Finger fuhr langsam über ihre klaffenden Schamlippen und sandte eine Welle der Leidenschaft durch sie.

“Bist du bereit, diszipliniert zu sein?”

“Jawohl. Danke mein Herr. “

“Bitte. Du wirst dich für einige Stunden bei mir bedanken. Öffne deinen Mund. Jetzt.”

Sie öffnete den Mund weit und spürte, wie der Gummi des Ballknebels zwischen ihre Zähne drückte und die Gurte fest um ihren Kopf schlossen.

Der Beginn einer langen Lektion.




Zusammenhängende

Die reife Frau im Schwimmbad und der Junge – Eine

sexgeschichten

Heimlich

sexgeschichten

[Netzfund] Schwimmen, ein schöner Wassersport

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .