Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Porno Geschichten Sexgeschichten auf Deutsch

Anprobe

Ein weiterer Tag beginnt wie immer. Aufstehen, fertigmachen, doch schon beim Anziehen gibt’s Probleme. Beim Lieblings-BH hat sich der Bügel durch den Stoff gedrückt, und ist somit nur mehr unbequem. Also beschloss Claudia das heute ein kurzer Shoppingtrip notwendig war, ein neuer BH musste her. Im ersten Geschäft wurde sie zwar fündig, jedoch nicht in der perfekten Größe und Farbe. Erst beim 2 Geschäft wurden 10 Modelle mit in die Umkleide genommen. Immer wieder blickte ihr Mann durch den Vorhang und kommentierte das gesehene. Die BH’s hatten viel zu tun, ihre prächtige Oberweite wurde aber schön Verpackt und gehalten. Es wurden dann 3 der 10 Teile mitgenommen. Beim weg zur Kassa griff sie sich noch ein Neglise bestehend aus einem Schalen-BH und durchsichtigen Tüll. Probierte es allerdings nicht mehr an.

Zuhause angekommen verschwand sie im Schlafzimmer mit den neu gekauften Schätzen. Sie wusste das ihr Mann auf Fotos von ihr stand und diese sehr geil findet. Mit Selfie-Stick und Handy bewaffnet wurden die BH’s nochmals einzeln probiert und diverse Fotos am Bett, vor dem Spiegel usw. gemacht, diese wurde sie immer wieder mal zum Anheizen ihres Mannes versenden. Zu guter letzt wurde das Niglische probiert, und es passte perfekt. Ihre großen Brüste wurden perfekt in Szene gesetzt und sahen noch größer aus. Durch den Tüll konnte man den Schwarzen String noch erkennen. Sie Stellte sich vor den Spiegel und knipst ein paar Fotos, vorderansicht ihre Oberweite und im Spiegel hinter ihr sah man den geilen Hintern. Sie machte einige Fotos am Bett. Am Bauch Liegend somit sah man am Foto ihre sexy Hintern schon, bei den kniehenden Fotos wurden ihre Brüste am Bild nochmals um gefühlte 2 Nummern größer. Am Rücken liegend von oben konnte man ihren geilen Körper sehen, sie spielte mit den Lippen. Als sie den Stick nach unten schenkte sah sie wie geil die Bilder waren wenn man den Blick auf ihr Höschen hatte. Sie wurde beim Gedanken daran das ihr Mann auf diese Bilder sicher sofort geil werden musste, auch feucht bei der Aktion und beschloss sich sofort Abhilfe zu schaffen. Sie kramte ihre Schatz Kiste unter dem Bett hervor. Schlüpfte aus den feuchtem String und begann sich mit dem Vibrator selber zu befriedigen. Als sie kurz vor dem Höhepunkt war kam ihr Mann durch die Zimmertür. Er blieb in der Türe stehen und schaute seiner geilen Frau zu wie sie mit geschlossenen Augen im sexy Wäsche am Bett sich selbst zum Höhepunkt brachte. Erst als der Orgasmus abflachte öffnete sie ihre Augen und war geschockt das sie es nicht gehört hatte das ihr Mann sie beobachtete. Er stand mit der Hand in seiner Hose vor ihr und genoss ihr Spiel. Ohne Worte ließ er diese nach unten gleiten. In der Bewegung zum Bett entledigte er sich auch dem Rest seiner Kleidung. Claudia rutschte etwas zur Seite und lag nun mit gespreizten Beinen am Bett. Ihr Körper schrie förmlich nach “Fick mich”. Ihr Mann sank zwischen ihre Schenkel und begann die feuchte Muschi gekonnt zu lecken.
Seine Frau genoss diese Behandlung jedes Mal sehr und begann laut zu stöhnen. Sie drückte mit ihren Händen seinen Kopf fest in ihren Schoß. Er wusste genau wie er sie zum Höhepunkt gebracht. Nebenbei erfasste er den Vibrator und auch dieser wurde in ihr Liebesspiel eingebaut. Als Sie ihren 2 Orgasmus laut herausstöhnte vibrierte ihr ganzer Körper.
Ihr Mann rutschte, als sie wieder zu sich kam, nach oben. Mit einem Ruck spürte sie wie er ihr seinen harten Penis ohne Vorwarnung in seiner ganzen Länge in sie bohrte. Dieses Gefühl quittieren beide mit einem lauten Stöhnen. Seine Hände Streifen geschickt das Oberteil von ihren Brüsten und knete hart ihre Brüste und zwirbelt ihre Nippel. Mit den Zähnen knabbert er an den harten Nippeln und zieht diese noch mehr in die Länge, während sein Schwanz rütmisch immer wieder in sie einfährt.




Zusammenhängende

Hauteng und körpernah

sexgeschichten

Die Lesbenbar 22 – Schlimmer geht nimmer

sexgeschichten

Sex am FKK-Strand

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .