Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Gay Schwule Sex Geschichten Sexgeschichten auf Deutsch

Slingtraining Teil11

Ingo schaut immer wieder auf die Uhr. Seine Diana müsste doch schon lange zurück sein. So lange kann doch kein Pornodreh dauern. Ingo wird immer nervöser als eine Nachricht per WhatsApp von seinem Kumpel kommt.
„Sie haben Ihn. Interpol hat Otte geschnappt.“
Ingo steig das Adrenalin in die Adern er schnappt sich seine Sachen und rennt zum Drehort.
Dort angekommen schaut er sich um, alle Lichter sind aus, da hört er ein Wimmern von der Bühne. Ingo geht die Richtung und schaltet seine Handylampe ein. Da taucht das Gesicht von Dorene aus dem Schatten. „Was ist denn mit dir passiert?“ Fragt ingo als er Ihre Lage erkennt.
Sie faucht Ihn an „Frag nicht so blöde du Penner mach mich los“.
Ingo ist etwas perplex aber auch wütend. Was bildet die Frau sich ein Ihn so anzumotzen. Er geht um sie herum, da sieht er das Ihr Busen schon leicht blau angelaufen war da er von Kabelbindern abgebunden wurde. Ingo schaute sich um und fand im hinteren Raum einen Seitenschneider. Damit ging er zurück und befreite Ihren Busen was Dorene mit einem Stöhnen quittiert.
„Wo ist Diana“ fragt er Dorene. „Die haben Sie mitgenommen“ faucht Dorene „Und nun mach mich endlich los“.
„Du kannst mich mal“ gibt ingo böse zurück. Er lässt sie in Ihrer misslichen Lage und verlässt das Theater. Auf dem Weg nach draußen trifft er in einem Nebenraum die beiden Trainer.
Ingo schaut sie verstört an „euch haben Sie nicht hops genommen“ fragt er. „Nein“ antworten die beiden grinsend. „Wir haben uns ja nichts zu Schulden kommen lassen.“ Die Fotzen haben ja alles freiwillig gemacht. Wir schneiden jetzt noch das Video und dann geht es in den Vertrieb.“
„Ihr wisst aber schon das Dorene noch dort unten herumhängt?“ Fragt Ingo.
„Klar aber die kann auch einiges vertragen mal schauen ob wir noch etwas Profit aus Ihr schlagen können und jetzt verpiss dich“
Eingeschüchtert verlässt Ingo die Räumlichkeiten.
Kaum draussen angekommen vibriert erneut sein Handy.
Eine Nachricht von seinem Kumpel. „Habe eben erfahren, das Sie deine Diana als Zeugin mitgenommen haben. Ich habe auch Deinen Vertrag prüfen lassen. Alle Aufnahmen gehören offiziell dehnen da ist nichts dran zu machen. Wieso habt ihr denn so etwas unterschrieben?
Wann geht Dein Flug zurück?
Ingo tippt zurück: Morgen
Es dauert etwas dann kommt die Antwort.
Dann wirst du alleine fliegen müssen. Diana wird sicher in ein paar Tagen nachkommen. Ich hole Dich vom Flughafen ab.
Ingo ist ausser sich, was soll er nur machen wie es Diana wohl ergeht.

Diana wird in den Wagen gestoßen und auf den Sitz gedrängt.
Ihr wird keine Decke gereicht sie wird einfach wie sie ist auf die Bank gedrückt.
Die Fahrt beginnt schweigsam. Nach 10 Minuten beginnt jedoch Otto auf Arabisch auf die Männer einzureden. Erst fahren sie Ihn in der Landessprache an aber er hört nicht auf zu reden.
Nach weiteren 5 Minuten ändern sich die Reaktionen. Die Männer im Bulli fangen unter Ihren Masken bei einigen Kommentaren an zu lachen.
Es Dauer noch etwas dann gibt einer der maskierten Otto sein Handy welches Sie ihm vorher abgenommen haben. Nach einem Telefonat gibt Otto das Handy zurück.
Dann spricht er Diana an.
„Das wird dein Typ bereuen, ich muss zwar in den Knast für 1 oder 2 Jahre aber meine Rache bekomme ich noch.“
Eingeschüchtert sagt Diana keinen Ton.
Die Fahrt dauert noch eine schweigsame Stunde dann halten Sie an.
Die Tür wird geöffnet und alle steigen aus. Auch Diana wird aus dem Auto gezogen. Sie stolpert etwas und steht zwischen den Männern vor einer alten Lagerhalle. Gegenüber steht ein anderer Wagen aus dem jetzt ein paar Männer aussteigen. Es werden ein paar Sätze auf arabisch gewechselt dann geht einer der Männer vom anderen Wagen zu den Maskierten und jeder bekommt einen Umschlag.
Dann Verschwinden die Männer wieder und die Tür der Lagerhalle öffnet sich quietschend.




Zusammenhängende

Im Kino II

sexgeschichten

Der Schrebergarten Teil 6

sexgeschichten

Erlebnisse bei einer Eheberatung (Teil 2)

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .