Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Fick geschichten Sexgeschichte bei der Arbeit Tabus Sex Geschichten

So bin ich dazugekommen

Mein Vater hatte einen guten Freund der auch freund der Familie war …

Dieser besuchte uns auch oft zuhause mit seiner Freundin , er war Motorradfahrer so wie Mein Vater …
das verhätniss war auch immer super so das es bald schon für mich der Onkel Kalle war …
Die Jahre gingen ins Land naja und ich wurde Älter und Älter , mit 14 Jahren bin ich denn bei Onkel Kalle ( Damals 44 Jahre ) und seine Freundin Tante Doris ( Damals 40 Jahre ) auch oft zuhause gewesen und durfte auf den Bike von Ihr oder Ihn hier und da mitgefahren war immer lustig denn wir hatten ein gutes verhältniss . Naja wie das so ist in Sommer geht man auch mal zum Baden und beim Biken ist das meist anderst als sonst ( Schwere Leder klamotten usw . ) es ist warm und wenn man in der Sonne sitzt kann es auch Ekelhaft sein . Als ich dann 16 Jahre war durfte ich den ganzen Sommer bei den beiden verbringen es war Lustig denn wir haben viel unternommen , Zoo , Motorrad ( ich hatte den 125 er Schein gemacht ) , Baden nette Spielabende und und und …

Nun wurde ich 18 Jahre und wurde eingeladen von Onkel Kalle auf eine Bikertour . Ich freute mich riessig denn ich hatte ja meine eigene Neue Maschiene mit der ich selber fahren konnte ( zwar noch nicht offen aber ich war dabei . Der Ausflug zwölf Tage ging nach Italien , Venedig , Pisa und angefangen hat es mit den Lago… Ich war gespannt auf diese Tour und freute mich sehr darüber . Naja Zelt und Gepäck viel platz war da nicht auf den Motorrad aber Kalle hat es mir so gepackt das alles mit konnte was eben Nötig war ..

Wir starteten am Samstag Morgen das Wetter war sehr schön Doris war meist hinter mir und ich war die Mitte es ging alles überland keine Autobahn denn das wollten wir alle nicht Chopper Fahrer eben . Die erste Nacht haben wir in der Schweiz verbracht auf ein Campingplatz der nicht sehr schön und auch nicht sehr Billig war . Wir sind noch essen gegangen und dann in die Falle .. Am Morgen wollten wir uns etwas Zeit lassen aber wir mussten den Platz um elf Uhr geräumt haben …

Also ging es weiter mit den Bike immer richtung Süden nun wir hatten Italien erreicht und es war ein Traum wir haben uns umgezogen und wir haben uns Venidig angesehen ein ganzen Tag gelaufen am Abend wollte ich nur noch eine Dusche . Kalle hatte eine Tankstelle ausgemacht wo auch eine Dusche war ( Fernfahrer Tanke ) Man musste die Marken für das warme Wasser beim Tankwart kaufen dieser sagte zu uns ,, Ah Familie ihr könnt eine Dusche benutzen ,, Wir schauten uns nur alle an und sagten ja . Die Kabinen waren großzügig aber wir waren nun alle Drei darin Kalle und Doris haben sich ausgezogen ich zögerte Doris sagte na komm wir sind alle Gleich … Doris hatte noch ihren slip an aber oben ohne Kalle noch die Short . Na dann sagte ich ihr zwei ich komme . Habe mein BH in die ecke geworfen und mich mit Slip dazugestellt . Einseifen Haare waschen und und und Die zeit war schnell um und wir hatten kein warmes Wasser mehr . Kalle war als erstes deraussen und so konnten wir zwei Damen uns in ruhe fertig machen ..

Am Nächsten Tag ging die Fahrt ins Blaue ab über Berge alles ohne stress . Wir haben uns an ein See niedergelassen da konnte man Grillen Baden und wir hatten Spass gegen Abend sind wir alle drei Nackt schwimmen gegangen und ich sah das erste mal den Schwanz von Kalle ( Rasiert ) und sehr gross die Muschi von Doris ( Rasiert ) . Die zeit ging viel zu schnell vorbei Nach den Urlaub haben wir uns bei meinen Eltern getroffen um Urlaubs bilder anzuschauen es waren ein paar zusammen gekommen von Kalle , Doris und mir viel gerdede und ein netter Abend eben als die zwei dann aufgebrochen sind haben sie mir gesagt es war sehr schön wir wollen das wieder machen . Als ich sie denn vor die Tür gebracht habe sagte Kalle komm am Samstag zu uns aber komme alleine und das sagte er so das es niemand hörte . Ich war gespannt auf den Samstag und freute mich …

Der Samstag ist gekommen ich Klingelte an der Tür Doris machte die Tür auf sie hatte ein Mantel an und eine Schawarze Stumpfhose auf Schuhen mit Absatz die ich nicht tragen würde . Ich sagte oh wir gehen aus bin aber garnicht dafür gekleidet doris sagte kein Wort . ich kam ins Wohnzimmer da war Kalle er hatte eine Schwarze lange Lederhose an .. Wie nun Biken oder ausgehen … Er sagte setz dich Doris drückte mich auf das Sofa da sah ich das sie Halterlose Stümpe trägt . Kalle Zeigte mir Bilder von urlaub die er meinen Eltern nicht gezeigt hat . Mann sah mich und Doris Nackt in Wasser am Strand und ich wusste nicht das er diese Bilder gemacht hat von mir und uns .. Er meinte wir wollen auch den Urlaub zurück und was sagst du !!!! Naja ich sagte es war schön und klar warum nicht . Ok Doris zeigt dir wie es weiter geht . Doris hat mich mitgenommen ins Schlafzimmer da Spach sie das erste mal zu mir ich solle mich Nackt machen ganz Nackt ich zog mich aus . Sie sagte nun gehe ins Bad unter die Dusche und bitte Rasiere dich ganz . 20 minunten Später war ich fertig . Ich bin aus den Bad nur mit Handtuch in den gang gegangen Doris rief mir zu von unten ich solle in das Schlafzimmer gehen und das anziehen das auf den Bett liegt und die Schuhe dazu

In Schlafzimmer angekommen war ich gespannt was ich da zum Anziehen habe . Meine Kleider waren nicht mehr da . Auf den Bett lagen Halterlose Stümpfe und vor den Bett standen schwarze schuhe die mir etwas zu gross waren . Nun kam Doris zu mir sie öffnete den Mantel und war kompett Nackt darunter nur Halterlose Stümpfe .Wir gingen Beide zu Kalle runter und er sagte was er will und was wir zu tun haben .Wir waren erst in der Sauna dann duschen , Ich wurde geleckt von Ihr und ihn . Er hat bei mein Vater angerufen und gesagt das ich heute bei den beiden bleibe weil wir was getrunken haben und als er mit mein Vater telefonierte wurde ich von Doris geleckt und habe Kalle einen geblasen .
Ich war 18 Jahre und eine Sklavin und Eigentum von meinem Master, der 48Jahre war Ich Stand den beiden bedingungslos zur Verfügung. Er und Sie haben mich mehrmals benutzt und lieben es Mich Nackt zu sehen mir hat das auch immer gefallen mich mit den beiden zu treffen es hat mir sehr viel gebracht denn ich bin nicht verklemmt ….

Außerdem bin ich sehr exhibitionistisch veranlagt und liebe es mich nackt zu zeigen am Strand oder in der Sauna ! Ich bin zuhause außnahmslos immer komplett nackt, und sonst auch im Swingerclub, Strand, Sauna, wo immer es geht komplett nackt.




Zusammenhängende

Wer bin ich?

sexgeschichten

Eine wirklich erlebte Geschichte

sexgeschichten

Schwules Internat 12-14

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .