Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
BDSM Sex Geschichten Fick geschichten Schule Sex Geschichten

Teil 3 Noch ein Treffen mit dem geilen Paar u

Wie im letzten Teil ja schon geschrieben hatten wir alle drei regen Kontakt per whats app oder sms! Die Nachrichten wurden immer versauter auch mal mit Bildern so dass wir was zum anschauen hatten.
Während der Woche schaute ich mal wieder in meinen Account auf der Kontaktseite wo ich die beiden kennen gelernt hatte , und siehe da ich hatte Post von einem anderen Pärchen was auch ganz aus der Nähe kam.
Sie hatten großes Interesse an einem Treffen mit mir , Er sollte endlich mal einen geilen TV Schwanz blasen und die Ficksahne schlucken ( um es kurz zu sc***dern was wir uns in den Mails so geschrieben haben). Da er aber Krank wurde, hatte er mich gebeten mich alleine mit Yvonne (so hieß die Frau)zu Treffen um sich Kennenzulernen und zu beschnuppern.
Was ich nicht wusste war das er als ich auf dem Weg zu Yvonne war sie gefragt hatte ob sie mit mir Ficken will. Sie hatte nur gesagt mal sehen was so passiert.
Ich klingelte also schon fertig auf gestylt und als TV Micheel bei Yvonne. Ich trug ein geiles Strapsset mit schwarzen Nylons meine geilen Schwarzen High Heels , meine Silikontitten hatte ich in den passenden BH gesteckt und darüber ein leicht durchsichtiges Silberfarbendes Minikleid. Im Auto hatte ich mich noch geschminkt und meine Perücke aufgesetzt. Yvonne war sehr erstaunt dass ich mich so in der Öffentlichkeit zeige, aber für mich ist das auch ein geiler Kick wenn ich als TV Micheel rumlaufe. Sie bat mich rein und war begeistert von meinem Outfit, sie hatte nicht damit gerechnet und hatte ganz normale Klamotten an. Aber das sollte sich noch ändern. Als erstes unterhielten wir uns bei einem Kaffee und setzten uns ins Wohnzimmer auf die Couch. Beim setzen rutschte mir das Minikleid etwas hoch so dass sie auf meinen mit Penisring bestückten halbsteifen Schwanz sehen konnte.
Sie sagte mir ihr würde gefallen was sie so sehen kann. Aber sie müsste mal kurz was erledigen.
Sie ging raus und kam nach einer kurzen Zeit zurück, diesmal aber auch nur in Strapse und Nylons.
Jetzt war uns beiden klar wir wollen Ficken. Sie stellte sich vor mich und spreizte ihr nasse Fotze , was ich mir sehr gerne ansah , aber ich wollte mehr also griff ich ihr an ihr nasses Loch und streichelte die bereits vor Freude auslaufende Fotze. Meine Finger spielten mit ihrer Perle und ich fickte sie mit den Fingern. Auch bei mir wuchs der Schwanz zu voller Größe besonders als Yvonne anfing zu Wixen und den Schaft fest in die Hand nahm.
Ich bat sie sich hinzulegen damit ich ihre nasse Fotze lecken konnte, ein geiler Geschmack den ich mit meiner Zunge aufnahm. Ich leckte und fickte sie mit der Zunge, umspielte ihre Perle bis es ihr das erste mal kam und sie in wilden Zuckungen ihren Orgasmus erlebte. Sie brauchte einen kleinen Augenblick aber dann forderte sie mich auf ihr endlich meinen Schwanz zu geben, Sie hockte sich vor das Sofa zwischen meine Beine und fing an mir den Schwanz zu lecken und ihn tief in ihren Mund zu saugen. Immer wieder leckte sie über die Eichel spielte am Bändchen und dann stülpte sie ihren Mund wieder fast ganz drüber. Nach einiger Zeit wollte sie nun richtig Ficken, also setzte sie sich auf meinen Schwanz. Dieser konnte ohne Schwierigkeiten in ihre nasse Fotze gleiten und verschwand in voller Länge in ihr. Sie Ritt auf mir, dabei küssten wir uns und meine Zunge wanderte auch zu ihren steifen Nippeln und leckten diese. Wir fickten so geil das es mir nach ein paar Minuten schon kam, Sie merkte es und lies meinen Schwanz aus ihrer Fotze gleiten um ihn sofort in den Mund zu nehmen und zu blasen. Ich spritzte ihr die Ficksahne in mehreren Schüben in ihren Mund und sie schluckte alles genüsslich runter.
Ein geiler Anfang, aber sie wollte mehr. Sie zog mich ins Schlafzimmer und legte sich mit weit gespreizten Beinen auf Bett. Mein Schwanz der immer noch wie eine eins stand , drang nachdem ich mich vor ihre Fotze kniete wieder langsam in ihr geiles nasses Loch ein. Ich fickte sie dann langsam immer wieder in ihre Fotze, dabei ließ ich meinen Schwanz immer mal wieder ganz aus der Fotze gleiten um ihr den Fotzensaft auch an ihrer Rosette zu verteilen. Ich spielte mit meiner nassen Eichel an ihrer Rosette und drückte ihr langsam den Schwanz in den Arsch. Ein geiles Gefühl, und sie feuerte mich an „ fick mich richtig durch du geiler TV Schwanz „, was ich sehr gerne tat. Nach kräftigen Stößen kam ich und spritzte ihr alles in den Arsch. Wir blieben erschöpft auf dem Bett liegen und küssten uns innig.
Das sollten wir wiederholen sagte sie aber dann mit ihrem Kerl, sehr gerne war meine Antwort.
Nach einem Glas Wein und netter Unterhaltung verabschiedete ich mich von ihr mit einem geilen Zungenkuss.

´2 Wochen Später hatte ich mit Angela und Andre wieder ein Treffen ausgemacht, es sollte wieder am Ferienhaus stattfinden.
Es war ca 16:00 uhr und ich wollte mich grad fertigmachen als mein Handy ging , Yvonne fragte mich ob ich Zeit und Lust hätte sie zu Ficken!!!
Aber ich hatte ja ein Date mit Angela und Andre, was nun?
Ich fragte sie ob sie nicht Lust hätte mich zu Angela und Andre zu begleiten und wir uns zu Viert einen geilen Abend machen wollen. Gesagt getan, noch kurz mit den beiden gesprochen und dann geduscht. Ich sagte Yvonne sie solle sich was geiles Anziehen und gab ihr einen Ort an dem wir uns treffen wollten. Dann habe ich mich auf gestylt und ab ins Auto. 20 min später kam ich am Treffpunkt an, Yvonne wartete schon. Ich stieg zu ihr ins Auto, was für ein geiler Anblick. Sie hatte ein Dünnes Jäckchen an unter dem Sie eine Ledercorsage trug wo ihre dicken Titten fast nicht rein passten, dazu einen kurzen Rock und halterlose Nylons die in schwarzen Stiefeln steckten!! Das Ganze sah richtig geil aus!
Ich küsste Yvonne und fragte sie ob es alles ok ist! Ihre Antwort war „ fass meine Fotze an dann weißt du wie geil ich bin „ Ihr lief der Fotzensaft aus dem Loch also kurz den Finger rein und schon mal probiert , mhhhmmmm lecker!
Wir fuhren dann aber erst mal zum Ferienhaus, wo Andre und Angela schon warteten.
Angela wartete schon nur in Nylons, High Heels und Corsage auf uns. Sie lag auf einer Liege und spielte mit ihren dicken Liebeskugeln die tief in ihrer Fotze steckten. Andre zog sich auch um und brachte erst mal was zu trinken mit. Der Anblick von Angela machte uns alle richtig geil. Ich kniete mich zwischen die Beine und leckte ihr die Fotze. Andre und Yvonne fingen nun auch an , Andre schob ihr eine Hand in ihre nasse Fotze und fistete sie bis sie das erste mal kam. Angela zog sich die Kugeln aus der Fotze und stieg direkt auf meinen dicken Schwanz. Sie ritt auf mir bis ich ihr die erste Ladung in ihr geiles Fickloch spritzte. Die beiden schauten uns dabei zu!
Nach einer kleinen Pause legte ich mich auf die Liege Angela setzte sich wieder auf meinen immer noch harten Schwanz und fickte mich langsam, Dabei zeigte sie Andre ihren Arsch und diese Einladung nahm er dankend an. Er schob seinen Schwanz langsam in ihre Rosette bis er ganz in ihrem Arsch verschwunden war, als wir unseren Takt gefunden hatten wurde Angela geil im Sandwich gefickt. Yvonne spielte dabei mit ihrer Fotze, nach kurzer Zeit kam sie zu uns und hockte sich über mein Gesicht. Welch eine Einladung , meine Zunge leckte ihr nassen Fickloch !! Von unten konnte ich noch sehen das Yvonne und Angela sich küssten während Angela im Sandwich gefickt wurde und ich Yvonne leckte , sehr geil!!
Als Andre ihr die Ficksahne in ihren geilen Arsch spritzte konnte auch ich nicht mehr und füllte ihre Fotze auch. Yvonne stieg nun von meinem Gesicht und leckte die vollgespritzten Löcher von Angela sauber, Angela gab zu verstehen das sie Pissen musste und wollte grade auf die Toilette gehen, aber ich sagte ihr sie soll mich anpissen!
Also legte ich mich auf den Rasen und sie kam mit gespreizten Beinen über mich. Sie zog ihre Schamlippen auseinander und pisste auf meinen Schwanz, Yvonne sah sich das geile Spiel an und kam zu mir um mich zu Küssen, Angela leitete ihren Strahl nun immer höher so das sie unsere Gesichter traf mit ihrer geilen warmen Pisse. Wie küssten uns weiter und hatte dabei die Pisse im Gesicht , wow war das geil.

Nach einer Pause und einem Gläschen Sekt begannen wir wieder zu spielen. Die beiden Frauen legten sich auf das Bett mit den Fotzen zueinander, ich schob erst Yvonne und dann Angela ein Ende eines Doppeldildos in die Fotze . Die beiden fickten sich jetzt gegenseitig damit. Wir hielten unsere Schwänze vor die Gesichter der beiden und sie fingen an unsere Schwänze zu blasen.
Als die Pimmel wieder hart waren fickten wir die beiden noch schön in den Arsch und spritzten unsere Sahne in die geilen Löcher.

Das war mal wieder ein geiler Abend
Völlig leergesaugt und mit Pisse bedeckt fuhr ich nach Hause und nahm erstmal eine Dusche !!
Hoffe es gibt noch mehr solche Abende.
Wollt ihr mehr hören von meinen realen Fickdates ?




Zusammenhängende

Lesbisches Erlebnis im Freibad

sexgeschichten

SIMONS ERLEBNISSE Kapitel 2 Ich will mehr

sexgeschichten

Das Weihnachtsgeschenk meiner Töchter 4

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .