Online plattform zum teilen von gratis sex geschichten
Image default
Fetisch Sex Geschichten Kostenlosen Sexgeschichten

Lutschdienst im Schwimmbad

Heute früh war ich wie jeden Samstag im Schwimmbad.Frühs um sechs uhr sind kaum Badegäste dort,so kann man in ruhe seine Bahnen schwimmen.Anschließend lege ich mich meist in einen Ruheraum,welcher mit künstlichem Sonnen-(Rotlicht)ausgestattet ist,unter dem man sich herlich entspannen und wärmen kann.oft schlaf ich sogar fürn stündchen ein.Heute jedoch nicht,denn ich hatte mich mit jemand um acht in besagten Raum verabredet.
Ich hatte ein Handtuch umgebunden und legte mich auf eine Liege.Kurz vor acht betrat ein Mann den Raum,suchte sich ne Liege gegenüber aus und legte sich ebenfalls hin.Ein kleines rotes Handtuch nahm er unter den Kopf.Das war er,und das rote war zur erkennung.Ich stand punkt acht auf,schaute durch das riesige Fenster ins Bad runter.Die luft war rein.Dann ging ich zu dem Fremden und kniete mich neben ihn auf den Boden,offnete sein Lendentuch und griff nach seinem Schwanz,beugte mich vor und saugte ihn langsam in meinen Mund.Kein wort fiel. ich knetete ihm sanft die Hoden und spürte wie der schwanz in meinem Mund wuchs und sich zu einem großen harten Rohr entwickelte,fleisig lutschte und kaute ich weiter,dann legte derr Fremde seine Hand auf meinen Kopf und drückte ihn runter,tief schob sich das gewaltige Rohr in meinen Rachen und ich begann zu würgen,das der speichel aus meinen mundwinkeln floss.mehrere minuten fickte er mir mein geiles Maul deepthroat.und dann ließ er mich schlucken.sein geiler harter schwanz pumpte wild und eine riesige Menge warmes geiles Sperma ergoß sich in meinem Maul.Ich schluckte sogut ich konnte,aber es war einfach viel zu viel fickschleim für mich.Ich leckte natürlich anschliesend alles auf un seinen Schwanz gründlich sauber.Dann stand er auf,sagte nur:nächste woche Sa.selbe Zeit. Ich nickte und ging zurück auf meine Liege,im Mund nch scleim un den geilen salzigen Sperma-geschmack.Das treffen hat mir sehr gefallen,einem wildfremden ohne worte eifach den Schwanz geil zu dienen und ihn abmelken ,das ist sausauGeil.
ENDE TEIL 1-Erstmal genug…




Zusammenhängende

Erlebnis im Kaufhaus Teil 1

sexgeschichten

Das Portal

sexgeschichten

25-Anna- Die Liebesmaschine

sexgeschichten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren .